close
Menu

Die Maisernte 2016 steht bevor, wir sind gerüstet!

Die Maisernte 2016 steht bevor, wir sind gerüstet

Thema Langschnitt wird diskutiert

Die Maisernte 2016 wird durch die trockene Witterung deutlich früher beginnen als erwartet. Getreu dem Motto – Jede Ernte verläuft anders – müssen wir uns auch in diesem Jahr auf verschiedenste Ernteverläufe einstellen. Zunächst machte dem später gelegten Mais der Regen zu schaffen, jetzt erleben wir eine längere trockene Periode, die Ursache für den frühen Erntebeginn.

Zudem wird derzeit ein neues amerikanisches Häckselverfahren unter dem Thema Langschnitt in verschiedenen Regionen diskutiert. Dieses Verfahren ist grundsätzlich nicht neu und kann auch problemlos mit John Deere Häckslern durchgeführt werden. Verschiedene Lohnunternehmer aus der Region wie z.B. LU Tatgenhorst in Stemwede, LU Peterberns in Gersten sowie LU Woltemade in Kettenkamp bieten dieses Verfahren mit ihren John Deere Häckslern an.

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf einen Fütterungsversuch der Landwirtschaftskammer NRW im Versuchs-und Bildungszentrum Haus Riswick. Hier wurde das amerikanische Langschnittverfahren (26 mm) im Vergleich zum konventionellen Verfahren (7 mm) über einen längeren Zeitraum verglichen. Bei der Verfütterung dieser beiden Maissilagen sind sehr interessante Ergebnisse zustande gekommen. Den vollständigen Bericht finden Sie auf  der Krone-Homepage unter www.krone.de

Passend zu dieser Thematik bieten wir in dieser Maiskampagne unsere John Deere Vorführmaschine (8400), ausgestattet für Schnittlängen bis zu 30 mm zur Vorführung an.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema, sprechen Sie unseren Erntemaschinenspezialisten Herrn Stephan Bertke ( Telefon 05977/935-72205 ) oder Mail Stephan.Bertke@Krone.de gerne an.

 

Die Maisernte kann kommen, wir sind gerüstet!

Eine gute Ernte 2016 wünscht ihr LVD Krone-Team